Investments

Wesentlicher Bestandteil jeder Unternehmens- und Finanzplaung ist die Definition einer adäquaten Finanzierungsstruktur aus Eigen- und Fremdmitteln, gegebenenfalls auch unter Berücksichtigung von hybriden und alternativen Finanzierungsformen sowie auch von Fördermitteln.

Insbesondere bei Wachstumsunternehmen, aber auch bei Sanierungs- und Restrukturierungsfällen kann die Einbringung von "neuem" Eigenkapital essentiell für die weitere Unternehmensentwicklung sein.

Neben der Strukturierung der erforderlichen finanziellen Mittel kann durch die KLP auch die Einbringung von Eigenkapital oder auch der Erwerb von ganzen Unternehmen oder Unternehmensteilen - auch gemeinsam mit Partnern - erfolgen.

Für diesbezügliche, auf die individuelle Situation abgestimmte, vertrauliche Gespräche stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.   Kontakt